Star Clippers nimmt Kurs auf Angkor Wat

Im April nimmt der Viermaster Star Clipper Kurs auf Kambodscha. Foto: Star Clippers

Im April nimmt der Viermaster Star Clipper Kurs auf Kambodscha. Foto: Star ClippersStar Clippers, weltweit größter Anbieter für Segelkreuzfahrten, weitet sein Angebot in Asien nochmals aus: Nach Routen ab Bali, Singapur und Phuket steht ab dem Frühjahr 2020 auch Kambodscha auf den Fahrplänen des Viermasters Star Clipper. Ein Höhepunkt ist der jetzt neu aufgelegte zweitägige Ausflug zur weltberühmten Tempelanlage Angkor Wat, inklusive Inlandsflügen und einem Hubschrauberflug über das Weltkulturerbe. Die Segeltörns auf neuen Routen Kurs Kambodscha starten im April (11. bis 22. April und 22. April bis 2. Mai) ab/bis Ko Samui und sind ab 2.950 Euro pro Person buchbar. Weitere Informationen und Buchung inkl. An-/Abreise: im Reisebüro.
Quelle: TravelNewsPort 1


Aida Aura auf großer Weltreise

Die Weltreise 2020 / 2021 und ihre Teilstrecken mit der Aida Aura sind ab sofort buchbar. Foto: Aida

Die Weltreise 2020 / 2021 und ihre Teilstrecken mit der Aida Aura sind ab sofort buchbar. Foto: AidaVom 26. Oktober 2020 bis 20. Februar 2021 legt die Aida Aura in Hamburg zur großen Weltreise ab. Die große Fahrt ist auch in Teilstrecken buchbar. Die erste Etappe führt über 36 Tage von Hamburg nach Chile. Dazwischen liegen 12 Destinationen, u.a. Feuerland und Kap Hoorn. Auf den zweiten Reiseabschnitt (48 Tage) geht es über die Südsee und Down Under mit Sylvesternacht in Syndey weiter bis nach Mauritius. Am 18. Januar beginnt der dritte Abschnitt der Weltreise. In 33 Tagen geht es nach Madagaskar und Südafrika, Namibia und Gambia zurück nach Hamburg. Bis zum 30.04.2020 gibt es ein limitiertes Kontingent der Frühbucher-Plus-Ermäßigung.
Quelle: TravelNewsPort 2


Jeckliner von TUI Cruises geht in die nächste Runde

Auch 2020 feiern die Jecken wieder an Bord von TUI Cruises Karneval. Foto: TUI Cruises

Auch 2020 feiern die Jecken wieder an Bord von TUI Cruises Karneval. Foto: TUI Cruises„Ahoi, Alaaf und Helau“ – die beste Nachricht in diesem Jahr für alle Jecken und Narren: Vom 20. bis 24. April 2020 wird der nächste Jeckliner von TUI Cruises in See stechen. Die schwimmende Karnevalshochburg war in diesem Jahr an Bord der Mein Schiff 6 ein voller Erfolg: Feier- und kostümierfreudige Kreuzfahrtfans schunkelten sich vier Tage lang durch das Mittelmeer. „Wir haben unglaublich positives Feedback zur ersten Auflage des Jeckliners bekommen und ich freue mich auf eine jecke Wiederholung im nächsten Jahr.“, sagt Wybcke Meier, Geschäftsführerin von TUI Cruises. Wer im April 2020 dabei sein möchte, sollte frühzeitig im Reisebüro buchen.
Quelle: TravelNewsPort 3


TUI setzt im Winter auf Klassiker

La Palma Princess: Erstes TUI Sensimar eröffnet im Winter auf La Palma. Foto: TUI

La Palma Princess: Erstes TUI Sensimar eröffnet im Winter auf La Palma. Foto: TUIÄgypten, die Kanaren und Marokko werden in der nächsten Wintersaison zu den wichtigsten Reisezielen gehören. Deshalb hat die TUI ihr Angebot für alle drei Ziele ausgebaut. Für Ägypten wächst das Flugangebot nach Hurghada und Marsa Alam deutlich. Mit Nonstop-Flügen nach Luxor werden zudem Nilkreuzfahrten wieder in den Fokus rücken. Auf den Kanaren eröffnen zur Wintersaison zwei neue TUI Sensimar Hotels auf Gran Canaria und La Palma. Für Aktivurlauber bietet die TUI auf La Palma u.a. Hiking auf neuen Pfaden oder Sternenbeobachtungen bei Nacht. In Marokko stehen u.a. eine Wüstentour durch die Sahara, ein Bummel durch die Souks oder Surfen zur Auswahl.
Quelle: TravelNewsPort 4


FTI: Bulgarien-Urlaub im Überraschungszimmer

Zimmer-Roulette an Bulgariens Schwarzmeerküste bei FTI. Foto: Getty Images/FTI

Zimmer-Roulette an Bulgariens Schwarzmeerküste bei FTI. Foto: Getty Images/FTIErholungssuchende, Feierlustige oder Familien: Alle Reisetypen werden bei der FTI-Sommeraktion für Bulgarien fündig. Für den Reisezeitraum von Juli bis Oktober 2019 präsentieren zwölf Hotels des Veranstalters an der Schwarzmeerküste beim „Run of the House“ exklusive Angebote. Gäste buchen dabei im Reisebüro ihr Wunschhotel zu einem besonders attraktiven Preis, legen sich aber nicht auf den Zimmertyp fest. In den meisten Fällen bekämen Urlauber beim Zimmer-Roulette dann sogar eine höherwertigere Kategorie, als sie bei einer regulären Buchung gewählt hätten, erklärt FTI. Der Aktionszeitraum läuft ab sofort bis zum 15. Juli 2019.
Quelle: TravelNewsPort 5


Last Minute in die Sommerferien

Neckermann Reisen lockt im Sommer mit günstigen Reisepreisen für die ganze Familie. Foto: Neckermann Reisen

Neckermann Reisen lockt im Sommer mit günstigen Reisepreisen für die ganze Familie. Foto: Neckermann ReisenErfrischende Urlaubsangebote für die ganze Familie: Am 20. Juni starten in den ersten Bundesländern die Sommerferien. Familien, die noch keinen Urlaub gebucht haben und spontan auf Reisen gehen möchten, profitieren bei Neckermann Reisen von attraktiven Last Minute-Angeboten. Sieben Übernachtungen mit Flug und All Inclusive sind bereits zum Familienkomplettpreis ab 1.499 Euro zu bekommen. Besonders beliebt sind die günstigen Kinderfestpreise von Neckermann: Bereits ab 99 Euro reisen Kinder beispielsweise nach Mallorca oder Tunesien, ab 199 Euro nach Griechenland oder in die Türkei und ab 249 Euro auf die Kanaren oder nach Ägypten.
Quelle: TravelNewsPort 6


Erstes TUI Hotel auf Santorini eröffnet

Auf der griechischen Insel Santorin hat ein neues TUI Sensimar Hotel für Erwachsene eröffnet. Foto: TUI

Auf der griechischen Insel Santorin hat ein neues TUI Sensimar Hotel für Erwachsene eröffnet. Foto: TUIMit dem TUI Sensimar Meltemi Blu hat die TUI Group erstmals ein Haus ihrer eigenen Hotelmarken auf der griechischen Insel Santorini eröffnet. Mit insgesamt sechs Neueröffnungen in diesem Sommer baut der Veranstalter sein Hotelgeschäft in Griechenland weiter aus. Das TUI Sensimar Meltemi Blu in Perissa verfügt über nur 96 Zimmern und richtet sich an Paare, die einen entspannten Urlaub zu zweit genießen möchten. Drei weitere Häuser der Adults-only-Marke TUI Sensimar sind auf den griechischen Inseln Kos, Kreta und Zakynthos dazu gekommen. Darüber hinaus ergänzen ein TUI Family Life auf Kreta sowie das Atlantica Beach Resort auf Kos das Sommerangebot.
Quelle: TravelNewsPort 7


Mit Alltours auf Entdeckungsreise durch Südafrika

Kapstadt - zusammen mit Rundreisen neu im Angebot bei Alltours. Foto: Pixabay

Kapstadt - zusammen mit Rundreisen neu im Angebot bei Alltours. Foto: PixabayFür Fernreisende hat Alltours in der Wintersaison 2019/20 noch mehr zu bieten: Südafrika heißt das neuste Urlaubsziel, das unvergessliche Reiseerlebnisse verspricht. Hier treffen Urlauber nicht nur auf wunderschöne Sandstrände, angesagte Surfer-Hotspots und den Flair der Metropole Kapstadt. Das Land beeindruckt vor allem durch seine einzigartige Natur und vielfaltige Tierwelt, die zum Entdecken und Erleben einladen. Alltours hat fünf verschiedene Rundreisen im Angebot, die sich mit einem Aufenthalt in Kapstadt oder einem Badeurlaub kombinieren lassen. Sie führen z.B. entlang der Garden Route, in die Karoo und zu Wildtierbeobachtungen im Nationalpark.
Quelle: TravelNewsPort 8


Aldiana feiert Cluberöffnung in Kalabrien

Im süditalienischen Kalabrien hat ein neuer Club Aldiana eröffnet. Foto: Aldiana

Im süditalienischen Kalabrien hat ein neuer Club Aldiana eröffnet. Foto: AldianaDer neue Aldiana Club Calabria liegt im Süden von Italien, in der Region Kalabrien, direkt am Ionischen Meer. An einem kilometerlangen Sandstrand hinter einem kleinen Pinienwald gelegen, bietet die moderne Anlage Urlaubsfreuden für Groß und Klein. Aktive Urlauber können aus einem umfangreichen Sportangebot auswählen, u.a. stehen Tennisplätze, ein Fußballplatz, Fitness-Studio, Bogenschießen, Beachvolleyball oder Stand-up-Paddling sowie ein großer Spa-Bereich zur Verfügung. Der neu erbaute Club verfügt über 324 Zimmer in unterschiedlichen Kategorien, die um die weitläufige Poollandschaft gruppiert sind. Der nächstgelegene Flughafen ist Lamezia Terme.
Quelle: TravelNewsPort 9


Mit Eurowings nach Sylt

Sylt zieht jedes Jahr unzählige Urlauber an. Foto: Eurowings

Sylt zieht jedes Jahr unzählige Urlauber an. Foto: EurowingsEs geht wieder an die Nordsee: Ab dem 19. Juli können Passagiere vom Köln Bonn Airport aus wieder nach Sylt fliegen. Eurowings nimmt die Insel in den Sommerflugplan ab Köln/Bonn auf. Immer freitags, samstags und sonntags wird die Strecke zum Inselflughafen Westerland-Sylt künftig bedient. Die Flugzeit beträgt 1 Stunde und 15 Minuten. Die größte nordfriesische Insel zieht Urlauber an: Auf 99 Quadratkilometern erwarten sie spektakuläre Dünenlandschaften und lange Sandstrände mit vielen Möglichkeiten für Outdooraktivitäten, kleine Friesendörfer und mondäne Inselorte voller Kultur und gastronomischer Highlights – das alles macht den Zauber der Insel aus.
Quelle: TravelNewsPort 10